Bildmarke 2023

Inklusion

StandardLeichte Sprache

One Big Family

Wir sind eine Familie

Electrisize ist eine große Familie, zu der sich jeder unabhängig seines Alters, seiner Geschlechtsidentität, seiner Herkunft, oder seiner Behinderung zählen darf.
Wir von Electrisize sind eine große Familie. Alle Menschen können Teil dieser Familie sein. Bei uns ist jeder willkommen.

DEIN BESUCH BEI UNS

Für Menschen mit besonderen Herausforderungen, Ängsten oder Handicaps wollen wir den Besuch so angenehm wie möglich gestalten. Dafür wollen wir nicht nur Barrieren auf dem Gelände, sondern schon erste Hürde vor dem Besuch abbauen. Auf dieser Seite findet ihr alle Informationen, die den Besuch für Menschen mit und ohne Behinderung erleichtern sollen.
Wir wollen, dass jeder Electrisize besuchen kann. Deshalb planen wir das Festival so barrierefrei wie möglich. In diesem Text findest du wichtige Informationen dazu.

KARTENKAUF UND BEGLEITPERSONEN

KARTEN-KAUF UND BEGLEIT-PERSONEN

Um am Electrisize teilzunehmen, benötigt ihr ein ganz normales Ticket über unseren Ticketshop. Solltet ihr in Besitz eines Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen „B“ sein, dürft ihr eine Begleitperson kostenlos mit auf das Festival nehmen – diese benötigt kein extra Ticket.

Solltet ihr keine Begleitperson haben, die mit euch zum Festival gehen möchte, bietet euch das Netzwerk von Inklusion Muss Laut Sein die Möglichkeit einen „BUDDIE“ als Begleitperson für die Festivals zu finden. Mehr Informationen zu diesem Projekt findet ihr unter folgender Adresse: www.i-m-l-s.com.
Die Eintritts-Karten für Electrisize bekommst du im Internet: tickets.electrisize.de. Besitzt du einen Behinderten-Ausweis der Gruppe B? Dann kannst du eine Begleit-Person mitnehmen. Die Begleit-Person kommt umsonst rein. Meldet euch am Eingang und wir helfen euch weiter.

Suchst du einen Begleiter für Electrisize? Wir stellen gerne den Kontakt zu Leuten her, die dich begleiten wollen. Die Gruppe heißt: Inklusion muss laut sein. Informationen findest du im Internet: Begleitung finden

ANMELDUNG VON HILFSMITTELN

Solltet ihr Medikamente, die kühl gelagert werden müssen oder Hilfsmittel, die geladen werden müssen, mit auf das Festival Gelände bringen, meldet diese bitte frühzeitig an, so dass wir die nötigen Gegebenheiten dafür schaffen können. Anmelden könnt ihr eure Hilfsmittel unter family@electrisize.de
Benötigst du Medikamente, die kühl aufbewahrt werden müssen? Einen elektrischen Roll-Stuhl oder ein andere Hilfs-Mittel, das Strom braucht? Melde es per E-Mail früh genug bei uns an: family@electrisize.de. Dann können wir alles für dich vorbereiten.

PARKPLÄTZE

PARK-PLÄTZE

Solltet ihr einen Behindertenparkplatz benötigen, könnt ihr euch gerne per E-Mail unter family@electrisize.de bei uns melden, diese werden nach Verfügbarkeit vergeben und reserviert.
Hast du einen blauen Park-Ausweis für Behinderte? Dann schreibe uns eine E-Mail an family@electrisize.de. Wir reservieren dir einen Park-Platz, den du gut erreichen kannst.

SANITÄRANLAGEN

Barrierefreie Toiletten

Behindertengerechte Toiletten befinden sich an mehreren Stellen auf dem Gelände. Diese sind in der Geländemap eingezeichnet, die kurz vor dem Festival veröffentlicht wird. Während des Festivals findet Ihr Tafeln mit Wegbeschreibungen auf dem Gelände.
Bei Electrisize findest du auf dem Platz barrierefreie Toiletten. Sie sind auf einer Gelände-Karte vor Ort eingezeichnet. Hinweis-Schilder zeigen dir den Weg.

ANSPRECHPARTNER

Ansprech-Partner für dich

Zentrale E-Mail Adresse für alle Anliegen rund um das Thema Fans mit Handicap ist family@electrisize.de.

Das inklusive Service Team ist für euch bei allen Problemen vor Ort da – ihr braucht eine helfende Hand, um euch ein Getränk an der Theke zu kaufen? Ihr braucht Begleitung, um zu den Sanitätern zu gelangen? Das Service Team steht für euch bereit!  Ansonsten könnt ihr euch jederzeit an unseren Infopoint oder die Sicherheitsmitarbeiter wenden.
Du hast Fragen? Du kannst uns immer erreichen. Schreibe eine E-Mail an: family@electrisize.de oder ruf uns an unter 02431 9467610

Wenn du auf dem Festival bist, kannst du das inklusive Service Team immer ansprechen. Denn sie sind auch die ganze Zeit zwischen den Besuchern. Sie können deine Fragen beantworten oder helfen dir weiter. Auf dem Platz gibt es auch Informations-Stände. Sie heißen „Infopoint“ und sind auf der Gelände-Karte eingezeichnet.

Festivalgelände

Festival-Gelände

Da es sich bei dem Gelände vor Haus Hohenbusch in Erkelenz regulär um eine große unebene Wiesenfläche handelt, verlegen wir für das Festival barrierefreie Wege, sodass Rollstuhlfahrer problemlos zu allen Stellen hingelangen können. Zudem sorgen wir für barrierefreie Sanitäranlagen.

Wenn Du Personen benötigst, die Dich auf dem Gelände unterstützen, kannst du dich an unser inklusives Service Team wenden.

Im Sinne der Inklusion haben wir uns dagegen entschieden, Besucher mit Einschränkung z.B. durch Rollstuhl-Podeste zu separieren. Wir wollen ein gemeinsames und dennoch sicheres Feiern ermöglichen. Hierfür bieten wir ruhige Rückzugsmöglichkeiten an, um zwischendurch durchatmen zu können. 
Das Gelände vor Haus Hohenbusch in Erkelenz ist eigentlich eine Wiese. Für das Festival, werden aber barrierefreie Wege verlegt. Rollstuhlfahrer können zu allen Stellen auf dem Gelände fahren. Es gibt barrierefreie Toiletten.

Wenn du auf dem Festival bist, kannst du das inklusive Service Team immer ansprechen. Sie können dir weiterhelfen.

Bei Electrisize sollen sich alle wohlfühlen. Deshalb hat jeder auch die Möglichkeit, einmal auszuruhen. Dafür gibt es Bereiche, wo du auch Ruhe findest.

DIVERCITY

EIN ORT FÜR ALLE

EIN ORT FÜR ALLE

Wir begrüßen dich mit offenen Armen in unserer Divercity! Gemeinsam mit der Lebenshilfe Heinsberg errichten wir auf unserem Festival-Gelände eine Chill Out Area. Dort sind alle willkommen, die sich zwischendurch in den Hängematten ausruhen wollen oder Lust auf einen Kaffee haben.

Der erholsame Ort lädt alle, die mögen dazu ein, in den Austausch zu treten. Die Divercity ist eines von vielen Aktionen, die das inklusive Electrisize Projektteam erschaffen hat.

In einer Gruppe aus Menschen mit und ohne Handicap, Experten der Lebenshilfe sowie uns Veranstaltern werden fortlaufend Maßnahmen entwickelt, die Electrisize noch inklusiver werden lassen. Barrieren abbauen und Teilhabe möglich machen!
Wir bauen einen Entspannungs-Bereich auf.
Das machen wir mit der Lebenshilfe Heinsberg.
Dort sind alle willkommen.
Du kannst dich in den Hänge-Matten ausruhen.
Oder du trinkst einen Kaffee.
Der Entspannungs-Bereich ist ein schöner Ort.
Hier kannst du dich mit anderen unterhalten.
Der Bereich ist eine von vielen Aktionen.
Die Aktionen plant ein inklusives Team.
In der Gruppe sind Menschen mit und ohne Behinderung.
Sie denken sich immer neue Dinge aus.
Sie machen das Festival für alle besser.
Wir wollen Barrieren abbauen.
Alle sollen dabei sein können.

DJ WORKSHOP

DJ WORKSHOP

Seit 2023 veranstalten wir einen DJ Workshop in Kooperation mit der Lebenshilfe Heinsberg. Dabei begleiten unsere Electrisize Resident DJs die Teilnehmenden das ganze Jahr über, um ihre Fähigkeiten zu schärfen und beeindruckende Sets für euch zu kreieren. Der krönende Abschluss dieses Kurses ist ein unvergesslicher Auftritt auf dem Electrisize Festival – und zwar auf der Bühne des Turbo Beach Clubs!

Für unsere 15 Years Edition geht DJ Fuller mit dem Trio FUDJ an die Decks. Die drei jungen Männer haben bereits 2023 einen Mix aus Schlager, Hip-Hop und Techno gespielt. Neben FUDJ sind dieses Jahr auch weitere inklusive DJs am Start.
Seit 2023 gibt es einen DJ Kurs.
Der Kurs ist zusammen mit der Lebenshilfe Heinsberg.
Unsere DJs von Electrisize helfen das ganze Jahr.
Sie helfen den Teilnehmenden, besser zu werden.
Die Gruppe heißt FUDJ.
Am Ende gibt es einen großen Auftritt.
Dieser Auftritt ist auf dem Electrisize Festival.
Der Auftritt ist auf der Bühne vom Turbo Strand Club.
Dieses Jahr feiert das Festival 15 Jahre.
DJ Fuller und die Gruppe FUDJ legen auf.
Die Gruppe hat schon 2023 Musik gespielt.
Sie spielten Schlager, Hip-Hop und Techno.
Auch andere DJs sind dabei.
Diese DJs sind auch inklusiv.

ELECTRISIZE x LEBENSHILFE

ELECTRISIZE und LEBENSHILFE

Weil wir den Gedanken einer großen Familie leben wollen, arbeiten wir gemeinsam mit der Lebenshilfe Heinsberg sowie mit Unterstützung der Aktion Mensch, unser Festival Jahr für Jahr inklusiver zu gestalten.

Schon seit Jahren besuchen Menschen mit Handicap unser Festival. Wir haben unser Gelände möglichst barrierearm gestaltet – aber das reicht uns nicht. Deshalb arbeiten wir in einem inklusiven Projektteam aus Menschen mit und ohne Behinderung und Experten von der Lebenshilfe Heinsberg eng zusammen, um neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen.
Wir wollen, dass sich alle Menschen bei unserem Festival wohlfühlen.
Deshalb arbeiten wir mit der Lebenshilfe Heinsberg und der Aktion Mensch zusammen.
Schon seit vielen Jahren kommen Menschen mit Behinderung zu unserem Festival.
Wir haben unser Gelände so gestaltet, dass es für alle zugänglich ist.
Aber das ist uns nicht genug.
Deshalb arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in einem Team.
Wir entwickeln neue Ideen und setzen sie um.
Electrisize